S(tr)eifenfrei Sauber

21:39:00 Alternulltiv Hamburg 0 Comments



Wer kennt das nicht? Das lästige Fensterputzen steht wieder an...
Die Werbung wirbt mit etlichen Sprays, Putzmitteln und Lappen aus diversen Materialien, die die Fenster streifenfrei sauber kriegen, aber so richtig klappt das irgendwie doch nicht.

Wir haben den ultimativen Zero Waste Fensterputz-Tipp für euch!

Alles was ihr dazu braucht ist klares Wasser uns altes Zeitungspapier.



Los geht's!

Die Fenster werden mit einem beliebigen Lappen (ich verwende gerne zerschnittene Bettlaken o.ä. als Putzlappen) nass gewischt und der grobe Dreck entfernt.

Danach knüllt ihr Zeitungspapier zu einem handlichen Kneuel zusammen und beginnt damit das Fenster abzureiben bis es trocken ist.
Zuerst quietscht es ziemlich und man denkt: "Das bringt ja nix!"
Aber sobald das Zeitungspapier ein wenig Feuchtigkeit aufgenommen hat, bekommt man das Fenster damit tatsächlich 'streifenfrei sauber'.

Einfach mal ausprobieren ;)


0 Kommentare :