Neujahrs Challenge

21:24:00 Alternulltiv Hamburg 3 Comments

Wir wünschen euch ein wunderbares neues und müllfreies Jahr 2016!

Und um das Jahr spannend zu beginnen, starten wir mit einer Challenge!

found at Pinterest


Wir werden beginnen ein Zero-Waste-Mahl zuzubereiten, dieses auf Facebook zu posten und dann je zwei Freunde nominieren, das Gleiche zu tun.

Die Regeln sind:

* Du hast 5 Tage Zeit, dein Essen in einem öffentlichen Beitrag zu posten
* Das Essen soll komplett aus unverpackten Lebensmitteln gezaubert werden
* Organischer Abfall (Kompost) soll das Einzige sein, was du evtl. am Ende weg schmeißt 
* Du kannst Frühstück, Mittag- oder Abendessen zubereiten
* Mache ein Foto von deinen unverpackten Zutaten und vom fertigen Essen
* Poste die Fotos auf Facebook und beschreibe kurz dein Essen und setze die Hashtags #alternulltiv und #alternulltivchallenge
* Nominiere zwei weitere Freunde, es dir nachzutun!
Wer keine Lust hat, ein Essen zuzubereiten wird dazu aufgerufen eine Spende an eine Organisation zu spenden, die im Interesse der Umwelt und Nachhaltigkeit handelt und dann ebenfalls dies zu posten und zwei Freunde zu nominieren

Unser Vorschlag für Spenden ist das Crowdfunding Projekt "Ocean Cleanup" eines Niederländers, der den Plastikmüll aus den Meeren Fischen will.


Für die tollsten Beiträge halten wir auch eine kleine Überraschung parat :)

Viel Spaß und guten Apetit!



found at Pinterest


We wish you a happy and waste-free new year 2016!

And we'd like to start the year with a New Years challenge! 

We challenge you to prepare a zero waste meal, post it on Facebook and nominate two friends to do the same.

Rules are as followed:

* 5 days after your nomination you should post your meal in a public post on Facebook 
* The meal should completely be made from unpackaged goods
* Organic trash (compost) should be the only waste left in the end
* You may prepare breakfast, lunch or dinner - as you like
* Take a picture of both the unpackaged ingredients and the finished meal
* Post them on Facebook and describe your meal briefly and hashtag it with #alternulltiv and #alternulltivchallenge
* Nominate two of your friends to do the same thing!
* Those who do not want to prepare a meal: we'd like you to donate to an organization that cares about the environment and/or sustainability, and instead post this and nominate two friends.

Our recommendation for the donation would be a project called the "Ocean Cleanup", a crowdfunding campaign by a Dutchman who wants to clean our oceans from plastic trash!


For the most creative posts we even have a little surprise in store! :)

So have fun and 'Bon apetit'!




You Might Also Like

Kommentare :

  1. Gute Wahl bei dem Projekt das Ihr unterstuetzt! Ich wuerde gerne mitmachen, bin aber erstmal drei Wochen unterwegs. Komme sogar vielleicht in Eure Stadt :-)

    AntwortenLöschen
  2. So ein Projekt zu unterstützen find ich gut, da mache ich mit! Bei uns gibts auch nun häufiger Crowdinvesting Projekte in Österreich! Ist eine super Sache! LG

    AntwortenLöschen